Ihr schönster Urlaub in Berchtesgaden in Bayern

Ferienregion Berchtesgadener Land: ganzjährig ein Erlebnis

„Im Urlaub in Berchtesgaden weißt du gar nicht, was du zuerst machen sollst“, ist Gastgeber Peter Juhre überzeugt. „Den Watzmann haben wir quasi vor der Haustüre, der Königssee ist nur ein paar Kilometer entfernt. Und rund um unser Ferienparadies Alpenglühen befindet sich ein großartiges Biosphärenreservat. Schöner kann es nicht sein!“ Im Sommer geht’s in Wanderstiefeln oder auf dem Mountainbike in die Berge und im Winter locken in Watzmann-Nähe mehrere Skigebiete. Peter hat die besten Tipps für Ihren Sommer- und Winterurlaub in Berchtesgaden zusammengestellt: Lesen Sie jetzt mehr!

Vielfältige Urlaubstage in Berchtesgaden

Berchtesgaden – uraltes Kulturland mit großer Geschichte, imposante alpine Landschaft und herrlicher Ort für Sport und Ausflüge. Römer, Kelten, Bajuwaren: Sie alle prägten durch die Jahrhunderte das an Salz und Metall reiche Land rund um den Watzmann, Die Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts lösten schließlich eine wahre Euphorie für die alpinen Schönheiten aus. Der Tourismus in Berchtesgaden war geboren.

Die bayerischen Könige wählten Berchtesgaden zu ihrer Sommerresidenz, um sich im angenehmen Klima, auf etwa 570 Metern Seehöhe, von der Hitze der Residenzstadt München zu erholen. Was schon „Königs“ gefiel, davon werden Sie bestimmt auch begeistert sein: Werfen Sie einen Blick auf die zahlreichen Möglichkeiten für Ihren aktiven Urlaub im Berchtesgadener Land!

Wandern am Hintersee

Wandern am Hintersee

Auf dem Malerweg rund um den Alpensee

Wintersport am Watzmann

Wintersport am Watzmann

Langlaufen & Schneeschuhwandern mit Aussicht

Ausflugsziel Wimmbachklamm

Ausflugsziel Wimmbachklamm

Erfrischende Kühle an heißen Sommertagen

Sommerurlaub in Berchtesgaden:
Wandern, Biken, Golf und Actionsport

Bewegung macht glücklich

  • Wandern & Nordic Walking auf 230 km markierten Wanderwegen: Gipfeltouren, Alm- und Themenwege, Seilbahnen, Alm-Erlebnis-Bus
  • Kletterzentrum Berchtesgaden, Klettersteige, Kletterschule
  • Geführte Wanderungen, Klettersteiggehen, Touren mit Bergführer
  • Radfahren auf 565 km Radwegen, 25 Mountainbike-Touren
  • Segway-Touren, Wald-Hochseilgarten, Action-Sport
  • Watzmann-Therme, Schwimmbäder und Badeseen
  • Golfplatz Obersalzberg: 9-Loch-Anlage (Par70) mit Golfschule

Sommeraktivitäten mit Gastgeber
Peter Juhre: „Aufi muaß i!“

Bergerlebnisse für Groß & Klein

Ganz klar, dass sich Peter für Ihren Sommerurlaub in Berchtesgaden ein paar ganz besondere „Zuckerl“ ausgedacht hat! Dazu gehört unter anderen das Frühstück auf der Berghütte im Jennergebiet mit dem sensationellen Panoramablick.

Gerne zeigt Ihnen Peter „sein“ Berchtesgadener und Salzburger Land bei Wanderungen zu idyllischen Plätzen, die abseits der bekannten Wanderziele liegen. Auch Action-Sportler finden genau, was sie suchen: Peter organisiert gerne geführte Rafting- und Bergtouren sowie Paragliding-Abenteuer.

Entdecken Sie jetzt noch mehr Ausflugsziele rund um Berchtesgaden und die Schifffahrt auf dem Königssee!

Winterurlaub im Berchtesgadener Land:
Schneesport und Skifahren

Aktivitäten rund um den Watzmann

  • Skifahren in Berchtesgaden: vier Skigebiete mit leichten, mittleren und schweren Abfahrten, Skischulen, Skikursen und Skiverleihen
  • Snowboarden, Freeriden und Tandem-Paragliding
  • Skibusse und öffentliche Busse, moderne Bahnen und Lifte
  • Flexible Skipässe für Kinder und Erwachsene, geführte Skitouren
  • Zahlreiche Skihütten für einen gemütlichen Einkehrschwung
  • Schneeschuhwanderungen und 120 km Winterwanderwege
  • Rodeln auf der Bob- und Kunsteisbahn Königssee
  • Pferdeschlittenfahrten, Entspannung in der Watzmann-Therme

Wintergaudi mit Peter:
unterwegs im Schneeparadies Berchtesgaden

Hüttenzauber und Après Ski

Ganz egal, ob es schneit oder die Sonne scheint: Es ist immer das richtige Wetter für tolle Unternehmungen in der Winterlandschaft. Auf dem Aktivprogramm mit Peter stehen Wanderungen und Skitouren. Besonders beliebt sind die romantischen Fackelwanderungen mit Glühwein und Gitarrenmusik!

Nach der Rückkehr ins Ferienparadies Alpenglühn locken Sauna und Jacuzzi mit wohltuender Wärme, bevor im Stüberl eine lange Après-Wintersport-Nacht anbricht. Ein deftiges Fondue oder Raclette kommt jetzt genau richtig.

Ein besonderes Highlight im Advent:
das Christkindlmarkt-Hopping mit Peter und dem Alpenglühn-Bus